Führung und Personalverantwortung in psychischen Krisen
"Gesund Führen: Psychische Belastungen am Arbeitsplatz"

  Bildungsurlaub in Berlin
Termin 23. März 2017 (keine Anmeldung mehr möglich)
Termin 14. September 2017 (keine Anmeldung mehr möglich)
Zielgruppe Für Führungskräfte, Projektleiter/innen und Personalverantwortliche

Auch als Inhouse-Seminar. Weitere Informationen finden Sie hier.

Führungskräfte und Menschen mit Personalverantwortung haben häufig mit Führung in schwierigen Arbeitsbedingungen und Führung von psychisch belasteten und erkrankten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu tun.

In diesem Seminar geht es um individuelle und um betriebliche Ursachen psychischer Fehlbelastungen, um den Zusammenhang von Führung und seelischer Gesundheit – und um Ihre eigenen Belastungen.

Wie erkenne ich psychische Fehlbelastungen und wie spreche ich Beschäftigte darauf an? Welche Elemente der Prävention sind bei psychischen Fehlbelastungen von besonderer Bedeutung für mein Führungsverhalten?

Dieses Seminar soll Sie in Ihrer Führungsarbeit dabei unterstützen, die Arbeitsfähigkeit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erhalten und zu fördern und bei psychischen Krisen rechtzeitig die nötigen Unterstützungsmöglichkeiten anzubieten.

Inhalte:

  • Einführung in das Thema psychische Erkrankungen
  • Relevanz psychischer Erkrankungen im Unternehmen
  • Ausgewählte psychische Erkrankungen
  • Psychisch belastende und stärkende Faktoren der Arbeit
  • Selbstsorge und Stressbewältigung
  • Psychische Fehlbelastungen erkennen und ansprechen
  • Betriebliche Wiedereingliederung

Uhrzeit: 9:00–15:30 Uhr
OrtHeidenheimer Str. 5, 13467 Berlin, fußläufig zur S1. Parkmöglichkeiten vorhanden.
Teilnehmer
: 5–16 Personen
Methode
: Workshop mit Vortrag, Erfahrungsaustausch, Gruppendiskussion
Kosten
: 345,- Euro zzgl. 19% MwSt. Im Preis sind Kaffeepausen und Seminarunterlagen enthalten.

Anmeldung (online)